Hähnchenbrust mit Champignons und Dip

von SuperRezepte am 29.06.2015
1 / 1     Foto: SuperRezepte
15
30
Kochen
0
Ruhen
Preiswert
Schnell
0 / 5 von 0 Benutzer
(0)

Kalorien

648 kcal

Eiweiß

58,75 g
8,11 g

Fett

42,22 g
Dip/Sauce/Aufstrich Einfache Rezepte Fettarm Fleisch Geflügel Glutenfrei Hauptgericht Kalorienarm Normalkost Pfanne Pikant Pilze Preiswert Schnelle Rezepte Snack Vorspeise

Zutaten

Angaben sind für 4 Portionen
Dip
  • 200 Gramm
    Creme fraiche
  • 100 Gramm
    Joghurt
  • Etwas
    Limettensaft
  • 1 Gestr. Teelöffel
    Minze, frisch, gehackt
  • Etwas
    Pfeffer, bunt, geschrotet
  • Etwas
    Salz
  • 1 Gestr. Esslöffel
    Zitronenmelisse, fein gehackt
Hähnchenbrust
  • 1600 Gramm
    Champignon
  • 1 Stück
    Chilischote, rot
  • 800 Gramm
    Hähnchenbrustfilet, gewürfelt
  • 2 Gestr. Esslöffel
    Kerbel, gehackt
  • Etwas
    Kräutersalz
  • 30 Gramm
    Olivenöl
  • Etwas
    Pfeffer, grün, geschrotet
  • Etwas
    Pfeffer, rot, geschrotet
  • 120 Gramm
    Zwiebel, feingehackt

Zubereitung

Schritt 1
Erhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne und braten Sie die Hähnchenfiletwürfel, die Sie geschnitten haben, darin rundherum an. Geben Sie dann die geputzten und eventuell klein geschnittenen Pilze, sowie die Zwiebeln dazu. Braten Sie alles so lange, bis die aus den Pilzen ausgetretene Flüssigkeit wieder verdampft ist. Putzen Sie in der Zeit die Chilischote und schneiden Sie die Frucht dann in feine Ringe.
Schritt 2
Vermengen Sie für den Dip alle angegebenen Zutaten und schmecken Sie die Sauce pikant und leicht säuerlich-frisch ab.
Schritt 3
Fügen Sie die Chilischote am Ende der Garzeit zum Fleisch und vermengen Sie alles gründlich. Würzen Sie die Pilzpfanne kräftig mit Kräutersalz, den Pfeffersorten und dem Kerbel.

Weitere Zubereitungstipps

"Dazu schmeckt frisches Brot. Das Gericht ist ein ideales Partymenue."

Kommentare