Gemüsevollkornstrudel

von Kauf-kein-Kram am 20.11.2015
1 / 1     Foto: Kauf-kein-Kram
20
45
Kochen
0
Ruhen
Preiswert
Schnell
0 / 5 von 0 Benutzer
(0)

Kalorien

159 kcal

Eiweiß

6 g
24,64 g

Fett

3,81 g
Auflauf/Strudel/SALZIG Einfache Rezepte Fettarm Gemüse Hauptgericht Kalorienarm Kinderkost Normalkost Pilze Schnelle Rezepte Snack Vegetarisch Vorspeise

Zutaten

Angaben sind für 10 Portionen
Zutaten für den Strudelteig
  • Etwas
    Salz, nach Bedarf
  • 120 Gramm
    Vollkornmehl
  • 0,25 Liter
    Wasser
  • 120 Gramm
    Weizenmehl, fein
Zutaten für die Fülle
  • 100 Gramm
    Brokkoli
  • 200 Gramm
    Champignons, braun
  • 200 Gramm
    Karfiol
  • 400 Gramm
    Karotten
  • 200 Gramm
    Mais
  • 30 Gramm
    Margarine
  • 350 Gramm
    Schlagcreme, pflanzliche
  • 400 Gramm
    Zucchini

Zubereitung

Schritt 1
Aus Mehl, Wasser und Salz einen glatten Strudelteig zubereiten und rasten lassen.
Schritt 2
Karotten und Zucchini waschen, putzen und in ganz klein schneiden. Karfiol und Brokkoli in kleine Stücke teilen, Champignons putzen, blättrig schneiden. Gemüse und Champignons kurz blanchieren. Den Mais aus der Dose nehmen, in einem Sieb gut mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.
Schritt 3
Ein Drittel des Gemüses mit Schlagcreme kochen, bis es ganz weich ist und auskühlen lassen. Eiklar nach und nach dazugeben und verrühren.
Schritt 4
Das pürierte Gemüse mit dem restlichen Gemüse vermengen. Strudelteig ausziehen und die Gemüsemasse darauf verteilen. Strudel einrollen, mit zerlassener Margarine bestreichen und ca. 30 Minuten goldgelb bei 200°C backen.

Weitere Zubereitungstipps

"Anmerkung: Als Beilage kann man eine Joghurt-Schnittlauch-Sauce reichen."

Kommentare