Schweinefilet mit Cranberrys und Steinpilzsauce

von Nena am 02.12.2015
1 / 1     Foto: Nena
30
40
Kochen
0
Ruhen
Preiswert
Schnell
0 / 5 von 0 Benutzer
(0)

Kalorien

217 kcal

Eiweiß

2,41 g
2,08 g

Fett

21,99 g
Einfache Rezepte Fettarm Fleisch Gemüse Hauptgericht Kalorienarm Kinderkost Normalkost Obst Pilze Schnelle Rezepte Schwein

Zutaten

Angaben sind für 4 Portionen
  • Etwas
    Cranberries
  • 50 Gramm
    Cranberries
  • 2 Esslöffel
    Creme fraiche
  • 100 Milliliter
    Hühnerbrühe
  • 1 Zehe
    Knoblauch
  • 3 Esslöffel
    Olivenöl
  • 2 Esslöffel
    Petersilie, frisch, fein gehackt
  • Etwas
    Pfeffer
  • 2 Zweig
    Rosmarin
  • 100 Milliliter
    Sahne
  • Etwas
    Salatblätter
  • Etwas
    Salz, nach Bedarf
  • 4 Stück
    Schalotten
  • 700 Gramm
    Schweinefilet
  • 600 Gramm
    Steinpilze
  • 200 Milliliter
    Weißwein

Zubereitung

Schritt 1
Das Schweinefilet waschen, trocken tupfen, parieren und längs weit ein-, aber nicht durchschneiden. Das Fleisch aufklappen. Von allen Seiten salzen und pfeffern. Die Cranberrys hacken und auf dem Schweinefilet verteilen. Das Fleisch wieder zuklappen. Den Rosmarin waschen und trocken tupfen. Auf das Fleisch legen. Das dünnere Ende des Fleisches umklappen, sodass das Fleisch überall in etwa gleich dick ist. Mit Küchengarn fixieren.
Schritt 2
Schalotten und Knoblauch schälen und hacken. Die Steinpilze feucht abreiben, putzen und je nach Größe in Scheiben schneiden, halbieren oder vierteln. Die Cranberries verlesen, waschen und abtropfen lassen.
Schritt 3
Das Olivenöl in einem Bräter erhitzen. Das Fleisch rundum ca. 6 Minuten braun anbraten. Aus dem Bräter nehmen, dann Schalotten, Knoblauch und Steinpilze im verbliebenen Bratfett ca. 3 Minuten unter Rühren anbraten. Das Fleisch wieder hineingeben und alles mit Weißwein und Hühnerbrühe aufgießen. Den Deckel auflegen und alles bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten schmoren lassen.
Schritt 4
Nach Ende der Schmorzeit Sahne und Creme fraiche hineinrühren und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Weitere 5 Minuten köcheln lassen, dann die Petersilie unterrühren. Die Salatblätter auf eine große Servierplatte anrichten. Nur noch das Fleisch auf den Salat legen, mit der Steinpilzsauce und ein Paar Cranberrys servieren. Dazu schmecken Schupfnudeln.

Kommentare